11.04.2017

Pega - neu im Portfolio der USU AG

Pega bietet einerseites Software rund um das Thema Interessenten- und Kundenbetreuung. Andererseits bietet Pega mit der Pega 7 Plattform auch eine interessante Anwendungsentwicklungslösung, die zwar auf Java basiert, aber dennoch als Alternative zur herkömmlichen Java-Anwendungsentwicklung gesehen werden muss. Wir glauben, dass dies für einige unserer Kunden ein interessanter und sinnvoller Lösungsansatz sein kann.

Den ersten Kontakt mit Pega hatte die USU in Form einer Ausschreibung für ein CRM-System bei einem unserer Kunden, die Pega gewonnen hatte. Schnell wurde festgestellt, dass man mit Pega weit mehr Möglichkeiten hat, als "nur" Sales & Onboarding, Marketing und Customer Service zu unterstützen. Alle diese Funktionen von Pega basieren nämlich auf der Pega 7 Plattform, einer Anwendungsentwicklungsplattform, mit der sich auch individuelle Lösungen entwickeln lassen. Von der Anforderungsanalyse über die Aufwandsabschätzung bis hin zu Operations unterstützt Pega den kompletten Softwarelebenszyklus. Das dahinter stehende Softwareentwicklungsparadigma bindet dabei auch die Fachabteilung in überraschend hohem und intensiven Maße mit ein. Obwohl Pega auf dem DACH-Markt aktuell noch keinen riesigen Marktanteil hat, engagiert sich USU seit etwa einem dreiviertel Jahr für die Software. Wir sehen am DACH-Markt einiges an Potenzial für Pega und können unsere Kunden deshalb schon heute mit zertifizierten und erfahrenen Entwicklern und Beratern unterstützen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Zurück