USU Kunde: Allianz Managed Operations & Services SE

Automatisierte Prozesse im Allianz-Service-Portal

Die Allianz Managed Operations & Services SE ist die global operierende Shared-Services-Gesellschaft der Allianz-Gruppe und bietet den weltweit verteilten Allianz-Gesellschaften unternehmensinterne Dienstleistungen in den Bereichen IT, Operations & Services an. Mit dem Allianz-Service-Portal können alle elektronisch darstellbaren Services des Unternehmens einem breiten und internationalen Nutzerkreis zugänglich gemacht werden. Die digitale Abbildung und Vereinheitlichung gewährleisten eine höchstmögliche Automatisierung der Prozesse und eine signifikante Reduzierung manueller Tätigkeiten.

Deutliche Einsparungen erzielt man dadurch, dass ein Service nicht wie früher mehrfach in den einzelnen Organisationseinheiten entwickelt werden muss, sondern nur einmal implementiert wird und allen Bereichen zur Verfügung steht. Funktionalitäten wie Mehrsprachigkeit und ein ausgefeiltes Rollen- & Rechte-Konzept sind die Basis für die internationale Ausrichtung und ermöglichen es, die Tochtergesellschaften der Allianz einzubinden. Installierte Genehmigungsprozesse sind die Grundlage für die Integration verschiedener Entscheider entsprechend ihres Kompetenzrahmens. Schnittstellen zu wichtigen Backendsystemen gestatten es, auch externe Provider und Zulieferer in den Bestell- und Lieferprozess einzubeziehen. Der zentrale und weltweit zugängliche Portal-Einstieg sorgt für eine Bündelung von früher erforderlichen Einzelportalen. Der Nutzer sieht auf einen Blick die angebotenen Hauptkategorien mit den entsprechenden Themen und kann den für ihn richtigen Service direkt aus dem Service-Katalog auswählen. Die Services werden dem Kunden in einer Warenkorbstruktur bereitgestellt. Ähnlich wie in verbreiteten ‚Einkaufsportalen‘, kann der Kunde die gewünschten Services bestellen, ändern oder zurückgeben.Die einfache und intuitive Bedienung des Allianz-Service-Portals berücksichtigt verschiedene Nutzerkreise. Dabei ist es sowohl professionellen Nutzern als auch ungeschulten Anwendern möglich, die Services zu erfassen und auszulösen. Dies wird auf der einen Seite erreicht durch eine hohe Flexibilität der Oberfläche und auf der anderen Seite durch Inanspruchnahme von geführten Dialogen (Vor/Zurück-Button). Ein weiterer Vorteil ist die Zwischenspeicherung von in Bearbeitung befindlichen Prozessen, die zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden können. Dabei ist es auf Wunsch möglich, mehrere Bestellvorgänge parallel zu bearbeiten. Da die teilweise vollautomatischen Prozesse und Folgeaktionen eine hohe Datenqualität erfordern, wurde ein Prüfkonzept entwickelt, welches auf Knopfdruck Vollständigkeits-, Fehler- und Plausibilitätsprüfungen durchführt. Die USU AG war maßgeblich an der Implementierung, Wartung und Betrieb (Application-Management) des Allianz Service-Portal beteiligt.

Allianz Managed Operations & Services SE

Die Allianz Managed Operations & Services SE (AMOS) ist die global operierende Shared-Services-Gesellschaft der Allianz Gruppe mit Sitz in München. DIE AMOS bietet Allianz Gesellschaften auf der ganzen Welt unternehmensinterne Dienstleistungen in den Bereichen IT, Operations & Services – integriert, global und aus einer Hand. Als Kunden spricht die AMOS alle Unternehmen und Einheiten der Allianz Gruppe inklusive der Holding an. Die Allianz Gesellschaften profitieren von einem verlässlichen und planbaren Beitrag zur Kostensenkung und Kostensteuerung und haben Freiraum für ihr Kerngeschäft.

Die Berater der USU AG waren nicht nur kompetent, sondern überdurchschnittlich engagiert und haben uns auch mitten in der Nacht nicht alleine gelassen.

Dr. Schachtner, Head of Systems, Allianz Managed Operations & Services SE